Kindersitze

Kind an Bord?

Auch in einem Taxi müssen Kinder bis 12 Jahren Ihrer Altersgruppe entsprechend gesichert werden. Da es aus Platzgründen nicht möglich ist, für jeden Sitzplatz einen Kindersitz vorzuhalten, hat der Gesetzgeber die Anschnallpflicht auf zwei Kinder pro Fahrzeug beschränkt. Fahren mehr Kinder mit, müssen die Begleitpersonen die Kindersitze selbst mitbringen. Das gleiche gilt für Säuglinge und Kleinkinder unter 9kg Gewicht (Gruppe 0).

Unsere Taxis verfügen über unterschiedliche gesetzlich vorgeschriebene Rückhaltesysteme. Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung an, welche und wie viele Kindersitze benötigt werden:


Gruppe 0:
bis 9kg ("Baby-Safe" o.ä.). Diese Systeme brauchen wir nicht mit uns zu führen. Ihr Kind muss aber während der Fahrt gesichert werden, d.h. Sie müssen den Kindersitz selbst vorhalten.


Gruppe I:

9 – 15kg (Kindersitze mit fester Gurtarretierung, Sitzerhöhungen mit zusätzlichem Pralltisch): leider sind alle im Handel erhältlichen Sitze so groß, dass sie in einem Taxi nicht dauerhaft mitgeführt werden können. Nur wenige unserer Fahrzeuge sind deshalb damit ausgerüstet, so dass wir die Verfügbarkeit nicht garantieren können.


Gruppe II/III:
15kg bis 12 Jahre bzw. 1,50m Körpergröße (Sitzerhöhungen, integrierte Kindersitze): die meisten unserer Taxis verfügen über zwei dieser Sitze.